Was Sie erwartet?

  • Sie sind Teil des Expertenteams in der Simulation das alle relevanten Disziplinen in der Entwicklung von modernen E-Antriebskonzepten abdeckt
  • Mittels CFD-Simulation legen Sie das Wärmemanagement von E-Fahrzeugen aus (Hydraulik, Kühlluftkomponenten,…) und berücksichtigen deren Interaktion im Gesamtfahrzeug
  • Sie beraten das Entwicklungsteam mit Ihrem Fachwissen aus der Simulation und arbeiten eng mit standortübergreifenden Teams zusammen
  • Sie stehen im laufenden direkten Austausch mit Kollegen aus dem Versuch & der Erprobung und nutzen die Versuche zur Validierung der eingesetzten Methoden
  • Neben der Arbeit erwarten Sie zahlreiche Benefits, von flexibler Arbeitszeit, Betriebskantine, Fitnesscenter inhouse, Betreuungsmöglichkeiten, Services, und vieles mehr.

Womit Sie uns begeistern können?

  • Sie begeistern sich für die virtuelle Produktentwicklung
  • Haben eine Ausbildung in der Mechatronik, MB, ET oder vergleichbar
  • Bringen fundierte Kenntnisse in einem gängigen CFD-Solver (StarCCM+ oä), in GT-Suite und in Matlab/Simulink mit
  • Idealerweise haben Sie bereits Berufserfahrung in der virtuellen Auslegung von Kühl- und Wärmemanagementsystemen
  • Sie bringen ein gutes Verständnis technischer Systeme mit & sind offen für innovative Lösungen
  • Durch Ihre offene Art arbeiten Sie gerne im Team zusammen, kommunizieren klar und übernehmen Verantwortung

Worauf können Sie sich freuen?

Wenn Sie echte Perspektiven und umfassende Entwicklungsmöglichkeiten im einem hochinnovativen Unternehmen mit großen Freiräumen schätzen, sind Sie bei uns richtig. Entsprechende Benefits (wie Homeoffice, flexible Arbeitszeiten, …) sind selbstverständlich – fragen Sie Ihre künftigen Kollegen danach!

Jahresbruttogehalt ab mindestens EUR

49.000,00

Marktkonforme Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung.