Was Sie erwartet?

  • Ihr Verantwortungsbereich an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Technik ist extrem vielfältig, abwechslungsreich und komplex, kein Tag gleicht dem anderen
  • Mit Ihrer analytischen Denkweise unterstützen Sie in Planungsstrategien und in der Verbesserung bestehender Prozesse, präsentieren diese und setzen sie erfolgreich um
  • Sie optimieren komplexe interne Abläufe und Prozesse und entwickeln tragfähigen Zukunftslösungen
  • Arbeiten an hochspannenden Projekten mit bzw. leiten diese samt Verantwortung für Milestone- und Ressourcenplanung
  • Sie fühlen sich wohl – an Ihrem Schreibtisch als auch in der Kommunikation mit den Stakeholdern (w/m/d)

Womit Sie uns begeistern können?

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, Uni) im Bereich Wirtschaftsingenieurswesen oder in klassisch-technischen Feldern mit vergleichbarer Qualifikation
  • Schnittstellenthemen zwischen Technik und Wirtschaft reizen Sie
  • Idealerweise erste Branchen- und Projekterfahrung
  • Sie sind selbstbewusst, agieren flexibel und lösungsorientiert mit Hands On-Mentalität
  • Sie sind analytisch, bringen ein exzellentes Prozessverständnis mit und schauen „über den Tellerrand“
  • Gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch
  • Reisebereitschaft? Max. in geringem Umfang

Worauf können Sie sich freuen?

Wenn Sie echte Perspektiven und umfassende Entwicklungsmöglichkeiten im einem hochinnovativen Unternehmen mit großen Freiräumen schätzen, sind Sie bei uns richtig. Entsprechende Benefits (wie Homeoffice, flexible Arbeitszeiten, …) sind selbstverständlich – fragen Sie Ihre künftigen Kollegen danach!

Jahresbruttogehalt ab mindestens EUR

43.400,00

Marktkonforme Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung.