Was Sie erwartet?

  • Sie verantworten die Funktionale Sicherheit von Komponenten im E-Antrieb.
  • Die Erstellung von Gefahrenanalysen und technischen Sicherheitskonzepten sowie die Risikobewertung sind ebenfalls Teil dieser verantwortungsvollen Position.
  • Projektmeilensteine werden durch Ihre Empfehlung freigegeben.
  • Die Dokumentation der sicherheitsgerichteten Entwicklung nach Normvorgabe runden das Stellenprofil ab.

Womit Sie uns begeistern können?

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik/Elektronik, Maschinenbau, Informationstechnik oder vergleichbare technische Qualifikation.
  • Embedded Software, Softwaresicherheit, Funktionale Sicherheit nach ISO 26262 sowie Gebrauchs- und Arbeitssicherheit sind Ihnen bekannt.
  • Von Vorteil, aber kein Muss: Sie haben bereits erste Erfahrung im Bereich Software-Entwicklung und/oder der Entwicklung komplexer mechatronischer Systeme
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse.
  • Geringe Reisebereitschaft im internationalen Umfeld ist wünschenswert.